Für alle die unseren Newsletter noch nicht per Mail empfangen, gibt es ihn hier zum Nachlesen. Jeden Monat berichtet Christine von den neusten Entwicklungen.


NEWSLETTER NUMMER 11 IM NOVEMBER 2022

Nach einem schwungvollen Herbstauftakt ging und geht es mit einem bunten Strauß an Programm weiter. Möge für jede und jeden etwas dabei sein und wir so immer mehr Unverpackt Renningen Fans gewinnen😊.

Rückblick

  • Mittwoch, 5.10. 16-17.30 Floristikworkshop von Julia und Anette Troll (Trolle Dekorationen) war gut besucht, superschön und hat uns einen hübschen Loop beschert.

  • Samstag, 8.10. haben ein paar Eifrige stolze 67 Apfelsaft Bag in Box-Kartons mit frischem Streuobstapfelsaft aus gespendetem Renninger Streuobst gepresst. Den gibt es jetzt im Laden. Danke allen HelferInnen und ObstspenderInnen.

  • Sonntag, 9.10. hatten wir einen erfolgreichen verkaufsoffenen Sonntag inclusive Tips und Infos zu den vielfältigen wohltuenden Anwendungen unserer heimischen Waschnuss, der Rosskastanie, von Jacqueline

  • Montag, 10.10. war Frau Bauser mit ihren sympathischen interessierten Acht-KlässlerInnen zu einer Führung mit Einkaufsgelegenheit bei uns. Wir hoffen auf rege Nachahmungstätigkeit

  • Mittwoch, 12.10. 18-20.00 waren 6 Frauen mit Freude am Schmuckkarten-Basteln mit Iristechnik bei Petra Ensdorf und Helga Krauss.

  • Samstag, 22.10. haben wir mit Flyern, Gesprächen und Kostproben uns und gleich auch unsere neue Vertriebspartnerin Jasmin Pape mit ihren wunderschönen Seifen auf dem Weissacher Regionalmarkt vorgestellt.

  • Mittwoch, 26.10. wurde unsere über die vhs Leonberg arrangierte Ladenführung „Unverpackt für EinsteigerInnen“ gut angenommen

  • Freitag, 28.10. 19.00 unser 2. Spieleabend unter Anleitung von Spielemaster Markus mit leckerer Verköstigung durch Rainer brachte allen Beteiligten jede Menge Spaß

  • Samstag, 29.10. haben Hans-Jürgen, Susanne, Sabine und Sascha kräftig gewirbelt, grundgereinigt und gewerkelt. „Es gibt immer was zu tun“…

  • Dienstag, 1.11. gab es einen intensiven Austausch zur Klimakrise in Wohnzimmer-atmosphäre bei Climate@home mit Dr. Ingo Kerkamm

  • Mittwoch, 2.11., „Geschichten-Mittwoch“, haben wir mit sechs Zweit- und DrittklässlerInnen einer spannenden Olchi-Geschichte gelauscht

Ausblick

  • Am 5.11. machen wir im großen Kreis der GenossInnen eine Unverpackt Renningen-Werkstatt, erörtern unseren bisherigen Weg und entwickeln Visionen, wie wir ihn gemeinsam weitergehen

  • Am 8.11. 16-18.00 sind wir wieder Abholstelle für feines POIS-Gemüse, Obst und Manufakturwaren. Wer die eigene Bestellung verpasst hat darf sich über frei verkäufliche Orangen und Clementinen freuen, so kurz der Vorrat reicht - und sich gleich den nächsten Termin vormerken. Bestellung ab 18.11., Auslieferung an Nikolausi, 6.12. Mehr erfahren bei Pois-Portugal

  • Mittwoch, 9.11. 18-20.00. DIY-Workshop. Wir tauschen uns zu selbstgemachten Haushaltsmitteln aus und stellen im Handumdrehen ein paar praktische umweltschonende Reiniger aus wenigen günstigen Rohstoffen her

  • Samstag, 12.11. Adventskalenderbasteln mit Eva

  • Samstag, 19.11. Nachmittag nach dem erfolgreichen Auftakt im Oktober zum zweiten Mal Bürgersolarberatung

  • Mittwoch, 23.11. 18-20.00 DIY-Workshop zu Kosmetik/Körperpflege

Um rechtzeitige Anmeldung zu den Veranstaltungen wird gebeten. (HIER)

Weitere Fortschritte Dank unserer Webmasterin Eva gibt es auf unserer Homepage immer mehr zu entdecken, auch viele weiterführende Genossenschaftsinfos.

Dank Sascha und Sabine haben wir mehr Ordnung im Büroeck und unser neuerer Drucker mit Kopierfunktion macht uns das Büroleben einfacher.

Weitere KiGa und KiTa-Gruppen wollen im November zu uns Schnuppern, Erkunden und Einkaufen kommen.


Ute wuppt trotz vierbeinigen Familienzuwachses oft den Laden allein und auch die anderen routinierten HelferInnen entlassen Christine öfter in die Heimarbeit. Auf dass wir der unerschöpflichen buchhalterisch-bürokratischen und Recherche-Aufgaben allmählich auch besser Herr werden.

Auf Rainers erneuten Anstoß hin sind wir nun auch bei too good to go und retten so fortan mit mehr externer Unterstützung übrige Lebensmittel, vor allem Gebäck.

Sortiments-Entwicklung Getreide und ein paar weitere Produkte haben wir mangels Absatz bis auf Weiteres aus dem Sortiment genommen. Dafür gibt es neu: einige Reinigungsmittel von sonett, wunderschöne in Renningen handgesiedete Seifen, einige schenkenswerte Bücher, die beim freudvollen Ressourcen-Sparen helfen, selbstgemischtes Nuss-Knabbermix, Kichererbsenmehl, erste adventliche Köstlichkeiten wie Dominosteine, Haselnussherzchenpralinen und Lebkuchen – weitere winterliche Erweiterung ist in Arbeit.

Mehr Infos über Kichererbsenmehl gibt es hier

Bei uns gibt es nun auch Kichererbsenmehl! Für alle die nicht wissen, was man mit dem Allroundtalent alles kochen kann, hier ein paar Infos:


Kichererbsen sind allgemein eine glutenfreie und gesunde Alternative zu Getreidemehl. So kann das Kichererbsenmehl das Getreidemehl oft komplett ersetzen, in vielen Rezepten werden nur Teile durch Kichererbsenmehl ergänzt. TIPP: Kichererbsenmehl bindet 1/4 mehr Feuchtigkeit, dementsprechend muss mehr Wasser hinzugefügt werden.


Unter VeganerInnen ist Kichererbsenmehl auch als Ei-Ersatz bekannt. Das liegt an seiner hervorragenden Bindefähigkeit. So wird ein gehäufter Esslöffel Kichererbsenmehl mit zwei Esslöffeln Wasser verrührt und kann dann ein Ei ersetzen.


Außerdem lassen sich mit Kichererbsenmehl leckere Falafel (Kichererbsenbällchen aus dem Orient) viel schneller selbst zubereiten als mit ganzen, getrockneten Kichererbsen.


Probiert es doch mal aus und schickt uns gerne eure Rezeptideen!